Zurück zur Homepage des TSV Jesingen
Zur Tischtennis-Startseite

TSV Jesingen Abteilung Tischtennis

Mit einem Sieg und einem Unentschieden holte die zweite Herrenmannschaft am letzten Spieltag die nötigen Punkte für den Klassenerhalt. Der bereits abgestiegenen ersten gelang im Gegensatz zur Jugend kein positiver Abschluss.

Dass sich die Herren 4 die Meisterschaft nicht entgehen lassen würden war absehbar, dass es am Ende dann so deutlich wurde aber doch überraschend.

Ein Unentschieden war das Ziel, dementsprechend groß war der Jubel beim achten Punkt: Die vierte Herrenmannschaft sicherte sich damit die Meisterschaft in der Kreisliga C. Glückwunsch!

Die ersten beiden Herrenmannschaften verloren ihre Spiele und stecken weiter im Abstiegskampf fest. Während die Situation bei der ersten jetzt fast aussichtslos ist, kann die zweite die Klasse immer noch aus eigener Kraft halten.

Vier Siege aus vier Spielen, so die Wochenendbilanz der dritten und vierten Herrenmannschaft. Der Aufstieg ist damit gesichert, für beide Mannschaften geht es jetzt noch um die Meisterschaft.

Auswärts waren sowohl die Damen als auch die zweite Herrenmannschaft chancenlos. Dafür punkteten sowohl die Mädchen- als auch die Jungenmannschaft.

Nach vier Stunden Spielzeit konnten die Jesinger jubeln - die dritte Herrenmannschaft hatte im Schlussdoppel gewonnen und ihre Tabellenführung ausgebaut. Auch die ersten Mannschaften des TSVJ waren erfolgreich.

Mit zwei hart erkämpften Heimsiegen der Herren 2 + 4 endete der Spieltag positiv, auch wenn die ersten Mannschaften knapp verloren. Die Mädchen überzeugten auswärts mit drei Punkten.

In Kirchheim und daheim gegen Dettingen gab es für die ersten beiden Herrenmannschaften bittere Niederlagen. Die dritte Mannschaft konnte ihre Tabellenführung dagegen verteidigen, die U15er einen tollen Auswärtssieg feiern.

Die Ergebnisse der letzten beiden Wochen spiegeln den bisherigen Saisonverlauf gut wider: Die erste und zweite Herrenmannschaft tun sich schwer, die zweite Damenmannschaft ist leider meistens chancenlos. Die Damen 1 stehen dagegen genauso weit oben wie die Herren 3 + 4.

Die vierte Herrenmannschaft startete mit zwei Auswärtssiegen erfolgreich in die Rückrunde und übernahm damit vorübergehend wieder die Tabellenführung.

Unsere Sponsoren: